Torte für Leon

Lieber Leon,

heute haben Dir Deine Cousine Raica, Dein Cousin Yanic, Deine Tante Miriam und Dein Onkel Dirk Deine erste Torte aus Windeln zukommen lassen. Lass es Dir schmecken 😉

 

P1030344.JPG

Unser erster Spaziergang

Heute morgen mussten wir erstmal mit dir zum Kinderarzt. Wir alle drei waren etwas übermüdet und fühlten uns etwas überrumpelt da wir noch nicht wussten wie alles läuft und das Gefühl hatten das wir das schon alles wissen müssen ( Windeln dabei haben, Wickelunterlage mitnehmen, benutzte Windel mitnehmen und nicht in der Praxis entsorgen etc.) Zum Glück hatte ich aber deine Wickeltasche aber schon morgens gepackt und dabei. Mal sehen wie unser Eindruck dann bei deiner U3 ist und wir etwas mehr Schlaf bekommen haben ^^

Später haben wir dann den ersten kleinen Spaziergang gemacht, es war zwar noch etwas kühl aber nachdem wir dich warm eingepackt hatten ging es los.

Endlich zu Hause

Heute Nacht hieß es nochmal tapfer sein, denn es wurde ein Hörtest und eine Blutuntersuchung durchgeführt. Dann nach Gesundheitschecks für Mama und Kind (U2),  hieß es endlich ab nach Hause.

Überraschungsbesuch von Oma und Opa Siebler

Sonntagsmorgens hat dein Papa mit deinen Großeltern telefoniert um Bescheid zu geben das wir uns freuen würden wenn Sie vorbei kommen würden. Da die beiden gestern erst aus Thailand wieder gekommen sind und deine Oma am Montag Geburtstag hat waren wir uns nicht sicher ob sie kommen würden. Umso überraschter waren wir als dein Papa dann am Telefon erfahren hat das die zwei schon auf dem Weg zu uns sind. Nachmittags kamen die beiden müde aber sichtlich glücklich bei uns an da die beiden dich endlich im Arm halten konnten.

Aus dem Krankenhaus nach Hause

Nach einer schlaflosen Nacht in der dir  Blut abgenommen wurde und ein Hörtest gemacht wurde, hieß es heute das wir nach Hause dürfen. Vorher musstes du  aber  nochmal mit deinem Papa zur U2 Untersuchung während ich schonmal die Koffer gepackt habe und alles vorbereitet habe für unsere Fahrt nach Hause. Leider hast du von der Geburt eine kleine Beule die wir morgen beim Kinderarzt vorsichtshalber nochmal ansehen lassen sollen. Ansonsten bist du aber wohlauf und putzmunter.

Ob ich aufgeregt bin? Eigentlich nicht, ich freue mich wahnsinnig wieder nach Hause zu dürfen und gemeinsam mit euch „meinen Männern“ das neue Familienglück zu genießen.

 

Autofahrt nach Hause

Besuch von Oma + Opa Mecke und meiner Tante Silke

Lieber Leon,

heute haben uns im Krankenhaus deine Oma und dein Opa Mecke und deine Großtante besucht. Alle waren sichtlich gerührt und wollten dich gar nicht mehr her geben. Die drei haben dir viele Geschenke mitgebracht, einen Hund (zum Glück kein echter, ich dachte schon in der Karton befindet sich ein Kaninchen ^^) , ein Babyset (mit Fläschchen und Greifling), Buchstaben aus Holz von deiner künstlerisch begabten Großtante 😉 und ein Werkzeugkoffer für Kinder (damit du schon früh weißt was dir blüht wenn du bei deinem Opa in die Handwerkslehre gehen musst^^). Außerdem gab es noch von der Großtante Ise warme Söckchen und Schühchen.

Bei Leons Tagebuch registrieren

Wenn ihr auf dieser Seite hier ganz nach unten scrollt, könnt ihr euch registrieren. Dazu nur einen Benutzernamen und eine korrekte EMail eingeben, dann bekommt ihr immer eine Benachrichtigung, falls es Neuigkeiten hier gibt und ihr müsst, falls ihr einen Kommentar hinterlassen wollt, nicht mehr die schwierige Matheaufgabe lösen 😉