Hallo kleiner Schatz,

heute hast du das erste mal eine Mahlzeit ganz gegessen ohne das ich dich nochmal zum stillen anlegen musste 😀 Das heißt nachmittags brauch ich nicht mehr stillen und du kannst dein Obstbreichen genießen was du so gern isst das du heute sogar beim essen eingeschlafen bist xD

Küsschen

Spaziergang mit „Manduca“

Da du momentan nicht gern im Kinderwagen liegst (der Himmel ist ja sooo langweilig ich will mehr sehen …) hab ich dich in unsere „Manduca“ (Tragehilfe) spazieren getragen. Auf dem Weg ist uns eine Katze begegnet und als ich mich mit dir zusammen gebückt hab hat sich die Katze an meinen Füßen geschmiegt was du so witzig fandest das du ganz süß gelacht hast 🙂

Der Vierfüßlerstand

Der Vierfüßlerstand klappt schon sehr gut nur das deine Bewegung noch nicht nach vorne geht sondern du dich nach hinten wegschiebst xD

Mama putzt und Leon spielt mit seinem Papa

Während ich am putzen bin tobst du mit deinem Papa tssss… xD

Oma und Opa Siebler waren zu Besuch

Gestern sind deine Oma und dein Opa angereist eigentlich wollten die beiden schon früher gekommen sein aber leider war ihr Bus kaputt sodass sie dann erst gestern gekommen sind.

Heute mussten sie dann leider schon wieder weiter weil sie noch eine Reise geplant haben aber in einer Woche sehen wir sie nochmal wieder 😀

Zum Abschied hat dein Opa dann nochmal etwas mit dir getobt …

Als Oma und Opa sich dann verabschieden wollten warst du wiedergar nicht gut drauf, ich hab erst gedacht du seist müde, musste dann aber feststellen beim brei geben das es wieder dein Bauch ist. Ich hab dir dann nochmal eine Wärmeflasche gemacht und ein Zäpfchen gegeben und dein Papa hat nochmal eine ganz tolle Massage gemacht nach der es dir dann wann besser ging.

Die Nacht im Krankenhaus

Hallo mein Schatz,

die nacht im Krankenhaus war kurz…, wir wurden jede Stunde geweckt damit die Schwester deine Reflexe überprüfen konnte, zum Glück bist du immer sofort wieder eingeschlafen. Wir haben zusammen auf einer „Pritsche“ geschlafen die relativ eng war aber du wolltest viel lieber bei mir schlafen was ich indem Fall sehr gut verstehen kann 🙂

Zum Glück durften wir dann gegen nachmittag wieder nach Hause und du wurdest wieder entkabelt von deinen Geräten obwohl dir das anscheinend gar nicht so missfallen hat wie man auf dem Foto erkennen kann ;D

Leons erster Unfall

Kaum bist du ein halbes Jahr baust du schon den ersten Unfall…

Wir haben ganz friedlich auf der Couch gespielt und ich war 2 Sekunden abgelenkt und schon ist es passiert…

Bevor ich reagieren konnte liegst du schon auf dem Boden und weinst fürchterlich. Ich hab mich dann gleich mit dem Notdienst und Papa in verbindung gesetzt und wir sind dann wie Papa zu Hause war gleich ins Krankenhaus nach Lübeck gedüst.

Zum Glück ist nichts passiert aber wir müssen zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben.

Oh man …, mag mir gar nicht vorstellen wenn mehr passiert wäre…

Auf dem Weg ins Krankenhaus

Leons Bauch spielt ganz verrückt

Hallo mein kleiner Schatz,

heute ist ein gannz schrecklicher Tag an dem du ganz viel weinst denn du hast ganz dolle Bauchschmerzen und Blähungen durch die Nahrungsumstellung 🙁 Ich hoffe das es bald überstanden ist und du nicht mehr soviele Schwierigkeiten hast.

Kuss

deine Mama

Du mit deinem Wärmeschäfchen

Leon spielt im Garten und entdeckt das Gras

Hallo mein Sonnenschein,

momentan ist es so tolles Wetter das du mit mir und deinem Papa im Garten gespielt hast. Besonders interessant fandest du die ganzen Pflanzen bei uns im Garten und auch das Gras hat es dir angetan 😀

 

Schon 6 Monate…

Lieber Leon,

man wie die Zeit vergeht… Vor genau 6 Monaten hast Du unser Leben bereichert. Seitdem lernen wir dank Dir jeden Tag dazu. Wie spannend doch die Welt sein kann, wenn man sie durch Kinderaugen miterlebt :). Und ja, man lernt auch, das ein Lächeln von Dir viel Schlaf ersetzen kann 😉

Wir lieben Dich und geben Dich nicht mehr her!

 

Dein Vater

P1140750.JPG